Informationen zu den Pflegekosten im Seniorenzentrum Suderburg -Twietenhof-

Hochwertige Pflege muss nicht teuer sein! Einen großen Teil der monatlichen Heimkosten decken bereits die Leistungen der Pflegeversicherung ab. Jeder, der laut Gesetz als pflegebedürftig gilt, hat einen Anspruch auf diese Zahlungen. Senioren mit geringem Einkommen werden – ergänzend dazu – für den Eigenanteil durch Sozialleistungen gefördert. Damit ist jedem unserer Bewohner ein umsorgtes und komfortables Leben im Seniorenzentrum Suderburg -Twietenhof- garantiert!

Die Kosten in unserem Haus setzen sich, wie in allen anerkannten Alten- und Pflegeheimen, aus drei Faktoren zusammen – den pflegebedingten Ausgaben, Aufwand für Unterkunft und Verpflegung sowie den Investitionsausgaben. Der Eigenanteil für Selbstzahler beträgt in den Pflegegraden 2 bis 5 1133,- EUR.

Eine aktuelle Information erhalten sie unter:

Pflegesätze Seniorenzentrum Suderburg -Twietenhof- sowie

Pflegesätze Kurzzeitpflege.


Gern informieren wir Sie über die Pflegegrade und die Berechnung des Heimentgelts ausführlich in einem persönlichen Gespräch.